Strom im Garten mit der Gartensteckdose

strom im garten mit gartensteckdoseJeder Gar­ten­be­sit­zer weiß, wie wun­der­bar es sich im Gar­ten ent­span­nen lässt - sowohl durch eine ruhige Lese­stunde, einen gemüt­li­chen Plausch mit Fami­lie oder Freun­den oder auch durch Gar­ten­ar­beit. Das Hob­by­gärt­nern ist für immer mehr Men­schen ein wert­vol­ler Gegen­pol zum Beruf: Wer bei­spiels­weise einen Büro­ar­beits­platz hat, schätzt die kör­per­li­chen Akti­vi­tä­ten der Gar­ten­ar­beit als Aus­gleich. Und der Auf­ent­halt in Natur und fri­scher Luft belebt den Orga­nis­mus in jeder Hin­sicht, vor allem natür­lich bei schö­nem Wet­ter und strah­len­dem Son­nen­schein. Das gibt Ener­gie für jeden neuen Tag.

Das Gar­ten­le­ben bereichern

gartensteckdosensaeule

Gar­ten­steck­dose Säule

So, wie es sich mit­hilfe des elek­tri­schen Stroms im Haus sehr viel beque­mer leben lässt, ist der Strom auch im Außen­be­reich ein nütz­li­cher Hel­fer. Mit Gar­ten­steck­do­sen kön­nen zum Bei­spiel Elektro-Gartengeräte wie Rasen­mä­her, Kan­ten­trim­mer und Hecken­sche­ren betrie­ben wer­den. Ein Gar­ten­teich benö­tigt für eine gleich­blei­bend gute Was­ser­qua­li­tät elek­tri­sche Fil­ter, Belüf­tun­gen und Pum­pen - so ist stets genü­gend Sau­er­stoff im Was­ser. Auch wäh­len viele stolze Besit­zer eines Gar­ten­teichs Spring­brun­nen oder elek­tri­sche Beleuch­tungs­sys­teme, die den Teich im Dun­keln effekt­voll in Szene set­zen. Mit Gar­ten­steck­do­sen, die sich mit einer Zeit­schalt­uhr und einer Fern­be­die­nung aus­stat­ten las­sen, prä­sen­tiert sich der Teich wirk­lich im bes­ten Licht.
Aber auch zu Weih­nach­ten kann der Gar­ten durch Außen­steck­do­sen auf ein­fa­che Weise in ein atmo­sphä­ri­sches Lich­ter­meer ver­wan­delt wer­den. Statt eine große Zahl an Ver­län­ge­rungs­ka­beln zu ver­le­gen, genü­gen wenige Gar­ten­steck­do­sen, durch die alle Beleuch­tungs­ele­mente im Gar­ten sicher und zuver­läs­sig mit Strom ver­sorgt wer­den - auf Wunsch wie­derum von einer Zeit­schalt­uhr gere­gelt, so dass die anhei­melnde Weih­nachts­be­leuch­tung von ganz allein erstrahlt.

Ver­schie­dene Aus­füh­run­gen von Gartensteckdosen

Gartensteckdose mit Erdspieß

Gar­ten­steck­dose mit Erdspieß

Diese Steck­do­sen sind spe­zi­ell für den Ein­satz im Außen­be­reich kon­zi­piert und hal­ten Wind und Wet­ter opti­mal stand. Es gibt sie in einer gan­zen Band­breite an Aus­füh­run­gen und Designs, so dass für jeden Gar­ten­stil und Geschmack die pas­sende Gar­ten­steck­dose dabei ist.
Sehr prak­tisch sind die Modelle mit einem Erd­spieß, die ein­fach in den Boden gesteckt wer­den - ähn­lich wie die sehr belieb­ten Solar­leuch­ten. Mit die­sem Prin­zip kann eine Gar­ten­steck­dose an prak­tisch jedem Ort plat­ziert wer­den, egal, wo der Teich oder der Spring­brun­nen sich auch befin­det. Steck­do­sen mit Erd­spieß bie­ten sich für weit­läu­fige oder ver­win­kelt Gär­ten an, in denen ein her­um­lie­gen­des Strom­ka­bel unge­eig­net wäre.
Wird im Gar­ten an unter­schied­li­chen Orten Strom gebraucht, ist ein Mehr­fach­ver­tei­ler eine gute Lösung. Genau wie im Innen­be­reich, so gewähr­leis­tet der Mehr­fach­ver­tei­ler auch drau­ßen, dass der Strom über­all dort hin­ge­langt, wo er benö­tigt wird: zum Gar­ten­teich wei­ter hin­ten, zum Rasen­mä­hen am ande­ren Ende oder zur Aus­leuch­tung des Sei­ten­we­ges um das Haus herum.

Gar­ten­steck­do­sen mit raf­fi­nier­ten Details

gartensteckdose stein mit zeitschaltuhr

Gar­ten­steck­dose in Stein­op­tik mit Zeitschaltuhr

Auf Wunsch las­sen sich diese Steck­do­sen nicht nur per Hand, son­dern auch per Funk mit einer Fern­be­die­nung regu­lie­ren und zusätz­lich gibt es Modelle mit Zeit­schalt­uh­ren für den beque­men auto­ma­ti­schen Betrieb. Wer Wert legt auf ein beson­ders edles Erschei­nungs­bild, wählt eine Aus­füh­rung in Stein­op­tik. Diese Stein­steck­do­sen fügen sich durch ihr natür­li­ches Design per­fekt in jeden Gar­ten­stil ein und ver­mit­teln den Ein­druck, dass alles im Gar­ten Natur pur ist. Und trotz ihres natür­li­chen Aus­se­hens ver­birgt sich in den Stein­steck­do­sen beste High-Tech-Qualität, die das Gar­ten­le­ben effekt­voll berei­chert.
Elek­tri­scher Strom im Außen­be­reich: Mit Gar­ten­steck­do­sen gelangt die Grund­lage unse­res moder­nen Lebens zuver­läs­sig und sicher in jeden Win­kel des Grund­stücks. Ob für elek­tri­sche Gar­ten­ge­räte, den Teich oder das weih­nacht­li­che Lich­ter­meer: Ein­fa­cher und siche­rer als mit die­sen Steck­do­sen für drau­ßen geht es nicht.

Hinterlasse eine Antwort