Sommer, Sonne, Elektro Standgrill

grillen mit elektro-standgrillWas wäre der Som­mer ohne das Leben drau­ßen. Ob ledig­lich mit der Fami­lie oder mit einer grö­ße­ren, fröh­li­chen Runde von Freun­den - bei strah­len­dem Son­nen­schein und war­men Tem­pe­ra­tu­ren lässt es sich auf der Ter­rasse, auf dem Bal­kon oder im Gar­ten wirk­lich gut aus­hal­ten. Und zu einem stim­mungs­vol­len Fei­er­abend oder Wochen­ende gehört natür­lich eine zünf­tige Grill­party mit lecke­ren Spei­sen, die wie bei einem ech­ten Bar­be­que zube­rei­tet wer­den. Das Tolle am Grill­ver­gnü­gen ist, dass alle mit­ma­chen kön­nen und die Grill­düfte, die sich all­mäh­lich ent­wi­ckeln, die Vor­freude noch mehr stei­gern: Der Gau­men wird gewis­ser­ma­ßen schon im Vor­aus gekit­zelt. Dann schmeckt es den Gäs­ten noch ein­mal so gut.

Bequem und sicher: ein Elektrogrill

elektro-standgrill-tischgrill

Elek­tro Stand­grill kann auch als Tisch­grill genutzt werden

Wer beim Gril­len auf Num­mer sicher gehen will und auch die Gesund­heit im Blick hat, wählt statt des Koh­le­grills ein elek­tri­sches Modell. Sowohl Elek­tro Stand­grills als auch Tisch­grills bie­ten maxi­ma­len Geschmack und Bedien­kom­fort bei mini­ma­lem Risiko - und auch die lange War­te­zeit auf das Durch­glü­hen der Kohle ent­fällt. Beim Elek­tro Stand­grill wird die Hitze sehr gleich­mä­ßig ver­teilt und es kann kein Fett von den Lebens­mit­teln in die glü­hen­den Koh­len trop­fen. Auf diese Weise wird die Bil­dung krebs­er­re­gen­der Nitro­sa­mine ver­mie­den, die ansons­ten leicht beim her­kömm­li­chen Koh­le­grill entstehen.

Elek­tro­grills für alle Anlässe

elektro-standgrill-tischgrill-mit deckel

Elek­tro Stand­grill mit Deckel und Ablage

Die haupt­säch­li­chen Modelle sind die Elek­tro Stand­grills und die Tisch­grills. Wäh­rend die klei­ne­ren Aus­füh­run­gen für den Tisch sich platz­spa­rend und schnell über­all auf­stel­len las­sen - auch in Innen­räu­men -, beste­chen Elek­tro Stand­grills neben dem siche­ren Betrieb durch ihre Fle­xi­bi­li­tät. Mit ihrer prak­ti­schen Steh­höhe bie­ten sie eine ein­fa­che Hand­ha­bung der Spei­sen und zugleich die echte Stim­mung eines Bar­be­ques. Sie eig­nen sich für Ter­rasse und Bal­kon ebenso wie für den Gar­ten und benö­ti­gen nur eine kleine, ebene Flä­che zum Auf­stel­len. Schnell ein Strom­ka­bel legen und schon kann das kuli­na­ri­sche Open-Air-Vergnügen los­ge­hen - ohne dass eine hung­rige Gäs­te­schar im wahrs­ten Sinne des Wor­tes auf glü­hen­den Koh­len sitzt, bis die end­lich zum Gril­len bereits sind.

Prak­tisch und mit raf­fi­nier­ter Aus­stat­tung: Elek­tro Standgrills

elektro-standgrill-tischgrill-rollwagen

Elek­tro Stand­grill als Rollwagen

Vor allem die Stand­mo­delle ver­fü­gen über zahl­rei­che prak­ti­sche Details, mit deren Hilfe die Grill­party ein­fach per­fekt ver­läuft. So gibt es Elek­tro Stand­grills, die sich mit weni­gen Hand­grif­fen zum Tisch­grill umbauen las­sen - ganz nach Bedarf. Die Stand­grills sind häu­fig mit Rol­len aus­ge­stat­tet, so dass sie bequem an jeden gewünsch­ten Platz gerollt wer­den kön­nen. Und wird der Grill nicht gebraucht, kann er zusam­men­ge­klappt und platz­spa­rend ver­staut wer­den.
Einige Aus­füh­run­gen bie­ten außer­dem ergo­no­misch güns­tige Abla­ge­flä­chen unter der Gril­lein­heit, auf der die Uten­si­lien und Spei­sen zwi­schen­ge­la­gert wer­den kön­nen. Für die opti­male Grill­tem­pe­ra­tur sorgt ein Tem­pe­ra­tur­reg­ler und damit nichts anbren­nen oder kle­ben blei­ben kann, ist der Grill­rost anti­haft­be­schich­tet. Dies erleich­tert hin­ter­her auch spür­bar die Rei­ni­gung des Rosts.
Die Leis­tungs­stärke der Elek­tro Stand­grills wird in Watt ange­ge­ben und auch hier besteht eine rei­che Aus­wahl. Je grö­ßer die Men­gen an Spei­sen sind, desto höher sollte die Leis­tung aus­fal­len. Die Maß­ein­heit Watt gibt dabei eine gute Ori­en­tie­rungs­hilfe. Gene­rell wird im Freien gegrillt und damit die lecke­ren Sachen vor Fremd­kör­pern, neu­gie­ri­gen Insek­ten und hung­ri­gen Haus­tie­ren geschützt sind, ver­fü­gen die meis­ten Elek­tro­grills über einen Deckel, mit der alles zuver­läs­sig bedeckt wer­den kann. Eine Abtropf­wanne fängt jeg­li­ches Fett auf - so muss nur die Wanne geleert und gesäu­bert wer­den und nicht der ganze Elek­tro­grill.
Ein­fach und prak­tisch mit einem Elek­tro Stand­grill die Grill­party gestal­ten: Alle Gäste wer­den im Hand­um­dre­hen - oder Flei­sch­um­dre­hen - satt und zufrie­den sein.

Hinterlasse eine Antwort